Glasarbeiten

Zurück

 

Gefäß, 2015-2017

 

Eine Form, mit deren Ambivalenz ich mich in den letzten Jahren immer wieder beschäftige, ist die des Gefäßes. Die brüchig-zerbrechlichen Gebilde, in denen die Möglichkeiten des Materials oft an die Grenze zur Auflösung getrieben werden, stehen für die widersprüchlichen Möglichkeiten des Sammelns und Bewahrens - aber auch für ein ständiges Werden und Vergehen.

Pâte de Verre